Regionale und aktuelle Pollenkalender und Prognosen

Die Blütezeiten der einzelnen Pollenarten sind von Jahr zu Jahr verschieden. Zudem unterscheiden sie sich auch je nach Region. Einen weiteren Einfluss haben auch die Wetterlage an sich, sowie die Höhe über Meer in welcher man sich befindet. In höheren Bergregionen beginnt die Blühzeit grundsätzlich später als in tiefen Lagen.

 

Um sich entsprechend zu schützen benötigt man daher detaillierte Informationen für die Gegend in welcher man sich befindet:


Weitere Informationen und Links zu Pollennachrichten und Pollenkalender finden Sie natürlich auch auf unseren jeweiligen Landesseiten: Pollenkalender Deutschland, Pollenkalender Schweiz sowie Pollenkalender Österreich.

 

Beachten Sie immer, dass die Pollenmenge in der Luft sehr stark von ganz regionalen und lokalen Gegebenheiten und von der Tageszeit abhängt! Grundsätzlich gilt: in der Nacht hat es weniger Pollen in der Luft als tagsüber. Bei warmer Luft hat es mehr Pollen als bei kalter Luft. Und Regen ist eine wahre Erlösung gegen Pollen!



Das kostenlose Buch über Heuschnupfen! Unter anderem mit diesen wichtigen Themen:
  • so bekämpfen Sie Heuschnupfen erfolgreich
  • was Ihnen Arzt und Apotheker empfehlen
  • umfangreicher Pollenkalender
  • Achtung Gefahr: Kreuzallergien!
Hier klicken für Ihr kostenloses Buch.

 

Bekämpfen Sie die Pollenallergie jeweils frühzeitig, also nicht erst wenn Sie unter den Beschwerden schon stark leiden! Eine Auswahl von Behandlungsmethoden finden Sie hier. Versuchen Sie es doch auch einmal wie viele andere zufriedene Kunden mit dem rein natürlichen Krillöl oder Schwarzkümmelöl. Natur pur!